Kreisvorstand beim Kreistag bestätigt

Beim diesjährigen Kreistag gab es bei den Wahlen keine Überraschungen. Alle Posten wurden per Wiederwahl bestätigt (Heinz Arens – 1. Vorsitzender und Kreisspielwart, Susanne Hillebrand – 2. Vorsitzende, Werner Feichtinger – Kreiskassenwart, Michael Kerkhoff – Kreisschiedsrichterwart, Steve Bladszun – Kreisjugendwart, Berthold Gies – Kreispressewart und Birgit Grobfeldt – BFS-Wartin. Als Kassenwartin wurde Jutta Ruhoff gewählt. Dieses Amt übt sie gemeinsam mit Norbert Bause aus, der noch zwei Jahre im Amt bleibt.

Bei den Berichten aus den einzelnen Vorstandsbereichen ging es z.B. um die Kassensituation. Da es aktuell nur Einnahmen aus dem BFS-Bereich und gelgentlichen Ordnungsstrafen gibt, wurde aufgrund eines Antrags beschlossen, die BFS-Startgebühr auf 20 Euro je Team zu erhöhen. Außerdem wurden die Schiedsrichterlehrgänge bekannt gegegeben.

Es wurde auch über die Etatzuwächse beim DVV und die mögliche Abwälzung über den WVV auf die Vereine diskutiert.

Zwei Termine: Der Kreispokal der Frauen wird am 26. Mai in Bremen ausgetragen (Veranstalter: SV Lüttringen). Teilnehmen können Teams von der Kreisliga bis zur Landesliga. Gespielt wird auf zwei Feldern.

Wolfgang Schütz vom WVV musste sein Teilnahme kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen absagen. Als Ersatz schickte er seine Präsentation als PDF -> (folgt)